Liebe auf den ersten Blick

 

Samstag. Glamour Shopping-Week. Stachus. Vero Moda. Ich kam, sah sie und musste sie haben – eine Bomberjacke in Metallic.
Glücklich und mit einer jede Menge neuer Sachen im Gepäck wieder zu Hause angekommen, wollte ich meine neueste Errungenschaft natürlich sofort ausführen. Und stand vor meinem Kleiderschrank und vor einem Problem: wie kombiniere ich die Jacke am besten? Viele Menschen – meine Mutter gehört auch zu dieser Spezies – überlegen sich bereits im Laden, wie sie das neue Teil denn tragen würden. Und nicht selten fällt dann der Satz: „Ich hab da ja eh nichts dazu anzuziehen, dann lass ich es lieber gleich und kaufe es besser nicht.“ Tja, ich bin da vom anderen Schlag. Wenn ich ein Kleidungsstück toll finde, dann muss ich es auch kaufen. Ansonsten bereue ich es noch Wochen später.

Da ich in meinem eigenen Kleiderschrank nichts finden konnte, habe ich mich beim nächsten Heimatbesuch also kurzerhand am Kleiderschrank meines Vaters bedient und eines seiner weißen Hemden entführt (an dieser Stelle: danke nochmal dafür, Papa ;))
Da die Bomberjacke alleine schon sehr auffällig ist, war beim restlichen Look etwas Zurückhaltung angesagt. Ein schwarzes Basic-Kleid (oder auch ein einfacher Basic-Rock), schwarze Boots und eine schwarze Cap, um den Look noch etwas abzurunden.

img_3420

Ich trage:

Kleid: H&M

Hemd: Olymp

Bomberjacke: Vero Moda

Schuhe: Deichmann

Cap: Mezayah

Uhr: CLUSE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s