Goodbye, 2016.

Wow. In weniger als einer Woche ist  Silvester und das Jahr 2016 somit schon wieder so gut wie vorbei. Es hatte schöne und traurige Momente, Dinge, auf die man stolz sein kann und Dinge, die man hätte besser machen können. Mir persönlich kommt es vor, als hätte das Jahr erst vor kurzem angefangen. Aber es wird schon wieder höchste Zeit, sich für den Anlass des „Tschüss 2016, hallo 2017“-Sagens ein Outfit zu überlegen und sich in Schale zu schmeißen. Ich bin ja eigentlich für Schlichtheit. Aber einmal im Jahr darf man glitzern und aussehen wie eine Disco-Kugel. Sich so richtig aufbretzeln und auf hohen Schuhen durch die Gegend stöckeln (auch, wenn man es nicht wirklich kann – so wie ich).

Nun ist es also wieder an der Zeit, in die Klamotten zu schlüpfen, die am meisten glitzern und mit denen man normalerweise overdressed ist. Ich habe mich für ein Kleid in meiner Lieblingsfarbe schwarz entschieden, das komplett mit Pailletten bedeckt ist. Dazu schwarze Schuhe mit einem 11 cm hohen Pfennigabsatz und eine kleine Clutch, alles ebenfalls in schwarz.

 

Und wenn die High-Heels irgendwann (oder auch schon relativ früh) zu ungemütlich werden: Dr. Martens gehen sowieso immer 😉

img_9762

img_9759

So Goodbye, 2016. Thanks for being good to me. XX

Ich werde mir dieses Jahr einen langersehnten Traum erfüllen und Silvester in Madrid verbringen (und wohl Variante 2 mit den gemütlicheren Schuhen tragen).
Wo auch immer 2016 für Euch zu Ende geht und 2017 beginnt: allen einen guten Rutsch und bis zum nächsten Jahr! 🙂

 

Ich trage

Kleid: H&M

Schuhe: Deichmann (High-Heels) / Dr. Martens (Modell Pascal, klassisch mit 8 Ösen)

Handtasche: Liebeskind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s