War London eine gute Entscheidung?

Sometimes you need an adventure to cleanse the bitter taste of life from soul. Besser hätte ich es nicht formulieren können. Anfang des Jahres war ich, ich möchte nicht sagen unglücklich, weil ich dazu wirklich kein Recht habe, aber zumindest unzufrieden. Unzufrieden damit, wie mein Leben aussah. Ich saß in München, habe mich irgendwie gelangweilt, … War London eine gute Entscheidung? weiterlesen

Aufbruchstimmung

Zwei Kisten wurden heute abgeholt, der Koffer ist fast fertig gepackt und es macht sich schon die Aufbruchstimmung breit. So schnell können sechs Monate vergehen. Am Anfang war ich mir nicht sicher, ob ein halbes Jahr vielleicht nicht zu lang ist, jetzt finde ich es zu kurz und wäre gerne noch länger geblieben. Nach und … Aufbruchstimmung weiterlesen

Tracht ist keine Verkleidung

... oder: 'Wie man sich zur Wiesn nicht anzieht.' Heute ist es wieder so weit und die fünfte Jahreszeit in München, auch bekannt als Wiesn, fängt wieder an. Dann hat man es als Bayer nicht ganz leicht. Jedes Jahr strömen Mitte September Millionen von Menschen aus aller Welt in die Landeshauptstadt. Schön und gut. Das … Tracht ist keine Verkleidung weiterlesen

Rückblick: August

Mein vorletzter Monat ist vor einigen Tagen zu Ende gegangen. Ein Monat noch. Nein, eigentlich weniger. Dreieinhalb Wochen. Ich kann es gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht und ich will es auch gar nicht glauben, dass ich in einem Monat bereits in Deutschland sein werde. Der August ist so schnell vorbei gewesen, schneller … Rückblick: August weiterlesen

Cornwall

Seit ich ein kleines Mädchen war, wollte ich nach Cornwall. Der Grund ist kitschig und heißt Rosamunde Pilcher. Ja, jeden Sonntagabend um 20.15 Uhr liefen auf ZDF die romantischen Filme und ich folgte den Geschehnissen im Südwesten Englands mit Begeisterung. Die Landschaftsaufnahmen waren spektakulär und ich nenne sie den Grund, warum ich den dramatischen Ereignissen … Cornwall weiterlesen